Was ist Presbyopie? | Ermüdung der Augen

Presbyopie, auch bekannt als müde Sehkraft, ist ein Sehfehler, der darin besteht, die Fokussierungsfähigkeit des Auges zu verringern. Wenn das Auge sich nicht klar auf die Bilder konzentrieren kann, ist das Ergebnis verschwommenes Sehen.

Ein Buch, der mobile Bildschirm, die Speisekarte eines Restaurants ... Wenn man sich diese Objekte in der Nähe ansieht, muss das Auge den Fokus ändern, indem man sich bemüht, als Unterkunft bekannt zu werden. Das Lesen wird zunehmend schwieriger und verlängert instinktiv die Arme, um die Texte (Effekt "Syndrom der langen Arme" genannt) in einer Entfernung von mehr als 33 cm wegzubewegen, um sie deutlich ablesen zu können. Um zu vermeiden, dass Objekte in der Nähe verschwimmen, benötigen wir eine Lesebrille.

Wir dürfen nicht vergessen, dass Presbyopie keine Krankheit ist, sondern ein Symptom, das durch den natürlichen Verlauf des Alterns verursacht wird und dazu führt, dass die Linse des Auges ihre Flexibilität verliert. Da die Linse weniger flexibel wird und weniger in der Lage ist, ihre Form so leicht wie zuvor zu ändern, hat das Auge eine größere Schwierigkeit, sich auf nahegelegene Objekte zu konzentrieren.

Die ersten Anzeichen werden normalerweise zwischen 40 und 50 Jahren wahrgenommen. Über 40 wird es mehr und mehr manifest, bis die Unterkunft ihr Minimum um 65 Jahre erreicht. Die Behandlung von Augenschmerzen oder Presbyopie soll diesen Verlust der Anpassung unserer Vision korrigieren. Die häufigsten Symptome sind:

Schwierigkeiten beim Fokussieren auf Kleingedruckte oder kleine Objekte (besonders bei schwachem Licht),
- müssen die Lesestoffe in größerer Entfernung platziert werden, um zu fokussieren.
- Augenspannung beim Lesen für eine lange Zeit.
- Probleme, um Objekte in der Nähe zu sehen.
- Kopfschmerzen.
- oder verschwommenes Sehen, wenn man von langen Distanzen zu kurzen geht und umgekehrt.

Wenn Sie Ihren Altersweitsichtigkeitsgrad noch nicht kennen, drucken Sie unseren "visuellen Testtest" auf einem A4-Blatt und stehen etwa 35 Zentimeter davon (dh die Länge des Unterarms). Lesen Sie den Text, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie Schwierigkeiten damit haben, und Sie werden den Grad (Diopter) Ihrer Brille für müde Sehkraft kennen.

In Nicetolook finden Sie eine große Auswahl an Modellen. Es gibt Gläser mit Filtern, die das BlueLight blockieren, und mit Linsen, die das Lesen erleichtern, Magnetgläser, die eine komfortable Option sind und ein phänomenales Design, Spaß, innovative, wirtschaftliche und transportable Taschenbrille oder Gläser mit mehr Designs haben gewagt wie die Aptica, Didinsky oder Montana.